Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
VA Staat Vatikanstadt, Estado de la Ciudad del Vaticano, État de la Cité du Vatican, Stato della Città del Vaticano, State of the Vatican City
Satire, Sátira, Satire, Satira, Satire

A

araia
Juvenal
Satire 3

(E?)(L?) http://vroma.rhodes.edu/~araia/satire3.html

ROME THE SAVAGE CITY - saeva urbs


Erstellt: 2011-08

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

Sed Quis Custodiet Ipsos Custodes? (W3)

"Who is to guard the guards themselves?", "Wer überwacht die Überwacher?", fragt Juvenal in einer seiner Satiren.

(E?)(L?) http://www.jr2.ox.ac.uk/bandolier/band66/b66-1.html

...
"Who is to guard the guards themselves?" is the translation of this quote from Juvenal's Satires. It was brought to mind by a thoughtful article by Neville Goodman who asks "who will challenge evidence-based medicine?" Goodman is concerned that EBM is in danger of becoming an unchallengable orthodoxy following its own political agenda.
...


T

U

V

W

X

Y

Z

Bücher zur Kategorie:

Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
VA Staat Vatikanstadt, Estado de la Ciudad del Vaticano, État de la Cité du Vatican, Stato della Città del Vaticano, State of the Vatican City
Satire, Sátira, Satire, Satira, Satire

A

B

C

D

E

F

G

H

Horaz (Autor)
Büchner, Karl (Herausgeber, Übersetzer)
Sermones / Satiren
Lat. /Dt.: Zweispachige Ausgabe: Lateinisch / Deutsch

(E?)(L1) http://www.amazon.ca/exec/obidos/ASIN/3150004314/etymologporta-20


(E?)(L1) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3150004314/etymologety0f-21


(E?)(L1) http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/3150004314/etymologetymo-21


(E?)(L1) http://www.amazon.it/exec/obidos/ASIN/3150004314/etymologporta-21


(E?)(L1) http://www.amazon.co.uk/exec/obidos/ASIN/3150004314/etymologety0d-21


(E?)(L1) http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/3150004314/etymologpor09-20
Taschenbuch: 231 Seiten
Verlag: Reclam, Philipp, jun. GmbH, Verlag; Auflage: 1., Aufl. (1972)
Sprache: Deutsch

(E?)(L?) http://gutenberg.spiegel.de/autor/289

Horaz (Quintus Horatius Flaccus)
Geboren am 8.12.65 v.Chr. in Venusia (heute Venosa) in Apulien; gestorben am 27.11.8 v.Chr. in Rom.

Der Sohn eines freigelassenen Sklaven kam als Knabe nach Rom; hier und in Athen genoß er eine vorzügliche Ausbildung. Nach Cäsars Ermordung schloß er sich Brutus an und wurde Militärtribun. Nach der Niederlage von Philippi (42 v.Chr.) arbeitete er als Schreiber in Rom, bis er 38 v.Chr. durch Vergil und Varius bei Maecenas eingeführt wurde, der ihm ein Landgut in den Sabiner Bergen schenkte. Nach dem Tod Vergils (19 v.Chr.) wurde er dessen Nachfolger als Poeta laureatus. Seine Werke sind vollständig erhalten.

Werke u.a. Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden


(E?)(L?) http://gutenberg.spiegel.de/horaz/satiren/saho1072.htm

Horaz
Horazens Satiren
aus dem Lateinischen übersetzt und mit Einleitungen und erläuternden Anmerkungen versehen von
C. M. Wieland

...
Horazens Satiren / I. Buch, 7. Satire (2)
... habe das Wort "Hybrida", oder "Ibrida" (wie Scaliger will) durch kein schicklicheres als das Wort "Blendling" auszudrücken gewußt. Es bezeichnet, seiner Etymologie nach, einen auf einen fremden Stamm gepfropften Zweig. Persius war der Sohn eines Römers von einer Griechin, und folglich eine Abart in den Augen ...


Erstellt: 2011-08

I

J

Juvenal (Autor)
Adamietz, Joachim (Autor)
Satiren (Sammlung Tusculum)

(E?)(L1) http://www.amazon.ca/exec/obidos/ASIN/3760816711/etymologporta-20


(E?)(L1) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3760816711/etymologety0f-21


(E?)(L1) http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/3760816711/etymologetymo-21


(E?)(L1) http://www.amazon.it/exec/obidos/ASIN/3760816711/etymologporta-21


(E?)(L1) http://www.amazon.co.uk/exec/obidos/ASIN/3760816711/etymologety0d-21


(E?)(L1) http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/3760816711/etymologpor09-20
Gebundene Ausgabe: 523 Seiten
Verlag: Artemis & Winkler (1993)
Sprache: Deutsch, Latein

(E?)(L?) http://vroma.rhodes.edu/~araia/satire3.html

ROME
THE SAVAGE CITY
saeva urbs
JUVENAL SATIRE 3
...


Erstellt: 2011-08

K

Knoche, Ulrich (Autor)
Die römische Satire

(E?)(L1) http://www.amazon.ca/exec/obidos/ASIN/B0000BK9XJ/etymologporta-20


(E?)(L1) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0000BK9XJ/etymologety0f-21


(E?)(L1) http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/B0000BK9XJ/etymologetymo-21


(E?)(L1) http://www.amazon.it/exec/obidos/ASIN/B0000BK9XJ/etymologporta-21


(E?)(L1) http://www.amazon.co.uk/exec/obidos/ASIN/B0000BK9XJ/etymologety0d-21


(E?)(L1) http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/B0000BK9XJ/etymologpor09-20
Broschiert: 122 Seiten
Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht; Auflage: 2., mit e. Nachtr. vers. Aufl. (1957)
Sprache: Deutsch

Erstellt: 2011-08

L

M

N

O

P

Persius, Aulus Flaccus (Autor)
Kißel, Walter (Autor)
Saturarum liber
(Bibliotheca Scriptorum Graecorum Et Romanorum Teubneriana)

(E?)(L1) http://www.amazon.ca/exec/obidos/ASIN/3110194864/etymologporta-20


(E?)(L1) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3110194864/etymologety0f-21


(E?)(L1) http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/3110194864/etymologetymo-21


(E?)(L1) http://www.amazon.it/exec/obidos/ASIN/3110194864/etymologporta-21


(E?)(L1) http://www.amazon.co.uk/exec/obidos/ASIN/3110194864/etymologety0d-21


(E?)(L1) http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/3110194864/etymologpor09-20
Gebundene Ausgabe: 56 Seiten
Verlag: Gruyter; Auflage: 1 (1. Januar 2007)
Sprache: Latein


Kurzbeschreibung
Die durch einen choliambischen Prolog eingeleiteten Hexametersatiren des Persius (1. Jh. n. Chr.) vereinen den traditionellen Gesellschaftsbezug der Gattung mit dem ideellen Anspruch philosophischer Ethik zu einer ebenso individuellen wie fruchtbaren Synthese. Bei der Neukonstitution des Textes wird das Abhängigkeitsverhältnis der einzelnen Handschriften und ihr daraus resultierender Überlieferungswert neu bestimmt. Das Corpus der Persiusscholien wird dabei erstmals auf der Basis der jüngst erfolgten wissenschaftlichen Erstedition systematisch als Überlieferungsträger ausgewertet.


Erstellt: 2011-08

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z