Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
VA Staat Vatikanstadt, Estado de la Ciudad del Vaticano, État de la Cité du Vatican, Stato della Città del Vaticano, State of the Vatican City
Zeit, Tiempo, Temps, Tempo, Time

A

ad kalendas graecas, bis zu den griechischen Kalenden (W3)

Die "Kalenden", lat. "Calendae" (woraus der "Kalender" entstand), bezeichneten den ersten Tag des altrömischen Monats. Bei den Griechen gab es diese Bezeichnung nicht, und so war die Zeitangabe "bis zu den griechischen Kalenden" oder lat. "ad kalendas graecas" gleichbedeutend mit der Zeitangabe "am Sankt-Nimmerleins-Tag".

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

lustrum (W3)

Auf den postulierten Lemmata ide. "*lehuk" und/oder "*lehuk" ("*leuk") basieren viele Begriffe aus dem Bedeutungsumfeld von "hell", "glänzend", "blank", "leuchtend", "strahlend", "sehen".

Das lat. "lustrum" bezeichnet einen "Zeitraum von fünf Jahren". - Wie passt das zusammen?

Lat. "lustrare" = dt. "beleuchten", "erhellen", "reinigen", bedeutete auch dt. "durch Reinigungsopfer sühnen", "sich reinigen" (lat. "lustrari lovi" = dem "dem Jupiter ein Reinigungsopfer bringen"). Das Reinigungsopfer bzw. Sühneopfer zelebrierten die Zensoren bei den alten Römer alle fünf Jahre, auf dem Marsfeld, zum Abschluss ihrer Amtszeit. Und so wurde aus dem "Reinigngsopfer", lat. "lustrum", ein Zeitraum von 5 Jahren.

Als Verwandte findet man engl. "lustral" = dt. "fünfjährig", "fünfjährlich", engl. "lustrous" = dt. "glänzend". Vermittelt hatte dabei frz. "lustre" = dt. "Glanz", engl. "luster". Naheliegenderweise gehört auch dt. "Lüster" = dt. "Kronleuchter" zur Familie. Und beim Anschließen benötigt man eine "Lüsterklemme".

Im weiteren Umfeld findet man den dt. "Luzifer", engl. "Lucifer", den "Lichtträger", auch "Teufel" oder "Satan" genannt. Dieser "Luzifer" setzt sich zusammen aus lat. "lux" = dt. "Licht" und lat. "fer-" = dt. "tragen", "bringen". Ursprünglich bezeichnete es den "lichtbringenden" "Morgenstern". Ansonsten gehört auch die Lichterstadt "Luzern" zur Familie". oder auch dt. "Luchs", der wegen seiner funkelnden bernsteingelben Augen ahdt. "luhs" = dt. "Funkler" genannt wurde".

Als weitere Ahnen findet man lat. "luere" = dt. "waschen", "säubern", "reinigen", das später mit lat. "lavare" = dt. "waschen" fusionierte.

Erwähnt werden sollte noch, dass es ein zweites lat. "lustrum" gibt, mit der Bedeutung "Pfütze", "Morast", "Wildhöhle", "Bordell". Diese lat. "lustrum" wird auf lat. "lutum" = dt. "Kot", "Dreck", "Schlamm" zurück geführt. Es gibt sogar die Vermutung, "Lutetia" die gallische Bezeichnung für die Hauptstadt des Stammes der Parisii, "Lutetia Parisiorum", das heutige "Paris" auf dieses lat. "lustrum" zu beziehen. Die Hauptstadt der Gallier war also nicht vergleichbar mit der Hauptstadt der Römer. Ein nicht weiter bestätigter Erklärungsversuch deutet das zweite "lustrum" als "Waschwasser" für das erste "lustrum" ("Schmutz" als "Abgewaschenes").

(E?)(L?) http://www.alphadictionary.com/goodword/date/2013/6

06/25/2013 lustrum


(E?)(L?) http://www.altphilologenverband.de/forumclassicum/pdf/FC2012-3.pdf

1) Zu den Festen 'und Riten, die mit den Grenzen zu tun hatten,' nennt Moschek auch noch die '"Ambarvalia" ..., ein festlicher Zug um das eigene Land zur Entsühnung, an dessen Ende das Opfer eines Stiers, eines Ebers und eines Widders ("suovetaurilia") stand, welches eines der höchsten Reinigungsopfer ("lustrum") der römischen Sakralhandlungen darstellte, oder das vergleichbare "amburbium", welches um die Stadt herumführte.' (S. 17)


(E?)(L?) http://web.archive.org/web/20080708051236/http://www.bartleby.com/61/69/L0296900.html

"lustrum"
NOUN: Inflected forms: pl. "lustrums" or "lustra" (-tr)
1. A ceremonial purification of the entire ancient Roman population after the census every five years. 2. A period of five years.
ETYMOLOGY: Latin "lustrum". See "luster".


(E?)(L?) http://www.archive.org/stream/Lateinisches-etymologisches-woerterbuch/Walde-LateinischesEtymologischesWrterbuch_djvu.txt




(E?)(L?) http://atilf.atilf.fr/gsouvay/scripts/dmfX.exe?LEX_ENTREE_INITIALES;BALISE=ETYM;BACK;;ISIS=isis_dmf2009.txt;OUVRIR_MENU=2;s=s0a1e2ad0;




(E?)(L?) http://atilf.atilf.fr/gsouvay/scripts/dmfX.exe?LEX_ENTREE_INITIALES;BALISE=ETYM;OUVRIR_MENU=MENU_LEXIQUE;s=s0a1e2ad0;ISIS=isis_dmf2009L.txt;s=s0a1e2ad0;;ISIS=isis_dmf2009L.txt

(E?)(L?) http://atilf.atilf.fr/gsouvay/scripts/dmfX.exe?LEX_ENTREE_INITIALES;BALISE=ETYM;BACK;;ISIS=isis_dmf2009L.txt;OUVRIR_MENU=3;s=s0a1e2ad0;
lustrum 1


(E1)(L1) http://www.bartleby.com/81/10654.html

Lustrum


(E?)(L?) http://home.comcast.net/~wwftd/wwftds.htm

lustrum


(E?)(L?) http://www.franceschini.de/wp-content/uploads/2012/01/Lino-Franceschini_-Entstehung-Entwicklung-und-Urbaust.-d.-menschl.-Sprache.pdf




(E?)(L1) http://www.frag-caesar.de/lateinwoerterbuch/lustrum-uebersetzung.html

lustrum


(E?)(L?) http://wordcraft.infopop.cc/Archives/2003-10-Oct.htm

lustrum


(E?)(L?) http://anw.inl.nl/

lustrum | lustrumjaar
...
Woordfamilie

Als linkerlid in samenstellingen en samenkoppelingen:

lustrumactiviteit; lustrumbijeenkomst; lustrumboek; lustrumconcert; lustrumconferentie; lustrumcongres; lustrumeditie; lustrumexcursie; lustrumfeest; lustrumfestival; lustrumjaar; lustrumlezing; lustrumparty; lustrumprijs; lustrumprogramma; lustrumsymposium; lustrumtaptoe; lustrumtentoonstelling; lustrumtocht; lustrumuitgave; lustrumviering; lustrumwedstrijd


(E?)(L?) http://depot.knaw.nl/10253/1/Nww_compleet_archief.pdf

ndl. "lustrum" "vijfj arig tijdvak" - Indonesisch "lustrum".


(E?)(L?) http://www.kokogiak.com/logolepsy/ow_l.html

lustrum


(E?)(L?) http://archimedes.mpiwg-berlin.mpg.de/cgi-bin/archim/dict/hw?lemma=lustrum&step=entry&id=d002

Lustrum, lustri, n. g. Virg.

A denne or caue of wild beastes its woodes. Deserta ferarum lustra. Virg. Inuia. Virg. Deuia. Ouid. Tetrica. Stat. Lustrum. Cic. An house where riote and lecherie is vsed: or haunting of the same vices. Mala lustra. Hor. Quæ autem in lustris & in vino, cômentatio potuit esse. Ci. Lustrum. The space of fine yeares, or as Glarian writeth in his Chronologie the space of Olympias, that is but foure yeares. Veniet lustris laben tibus ætas. Virg. Lustrum. Liu. The purgation of the citié by sacrifice euery sift yeare.


(E1)(L1) http://www.onelook.com/wotd-archive.shtml




(E2)(L1) http://dictionary.reference.com/browse/lustrum

lustrum


(E?)(L?) http://collatinus.fltr.ucl.ac.be/jano/

"armilustrum", i, n. : "lieu de la purification de l'armée", "lieu de l'armilustrium".

"lustrum": A - "lustrum", i, n. (souvent au plur.) :

B - "lustrum", i, n. :


(E2)(L1) http://www.kruenitz1.uni-trier.de/cgi-bin/callKruenitz.tcl

Lustrum


(E?)(L?) http://www.vocabulary.com/dictionary/lustrum

"lustrum" a ceremonial purification of the Roman population every five years following the census


(E?)(L?) http://nl.wikipedia.org/wiki/Lustrum

Het "lustrum" (mv. "lustra") (Latijn: "luere" [binden]) was van oorsprong een zoenoffer dat eens per vijf jaar door de Romeinen werd gehouden. Dergelijk zoenoffer werd gehouden na het afnemen van een census door een censor die elke vijf jaar werd aangesteld.
...


(E1)(L1) http://www.wordsmith.org/awad/archives.html

1996-04: Words about numbers: lakh | sesquicentennial | hebdomad | lustrum | duodecimal | senary | quinquennial


(E1)(L1) http://www.wordsmith.org/awad/archives/0596

lustrum


(E1)(L1) http://books.google.com/ngrams/graph?corpus=8&content=lustrum
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Dt. "lustrum" taucht in der Literatur um das Jahr 1820 auf.

Erstellt: 2015-02

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

Zeitverschiebung gegenüber MEZ von VA
Zeitverschiebung gegenüber MEZ von Staat Vatikanstadt
+00,00 Stunden

Zeitverschiebung gegenüber MEZ von VA - Staat Vatikanstadt ist "+00,00 Stunden".

(E?)(L?) http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Zeitverschiebungen_gegenüber_MEZ


Erstellt: 2012-07