Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
ZW Simbabwe, Zimbabue, Zimbabwe, Zimbabwe, Zimbabwe
Allgemein, general, en général, generale, in general

weltalmanach - Landes-Name in den Amtssprachen der Staaten der Welt

(E?)(L1) http://iate.europa.eu/


(E?)(L?) http://www.geonames.de/couzw.html


(E?)(L1) http://www.weltalmanach.de/
Amtssprache 		Kurzform			Langform
Afrikaans		???				???
Aimará			???				???
Albanisch		???				???
Amharisch		???				???
Arabisch			???				???
Armenisch		???				???
Aserbaidschanisch (Azeri)	???				???
Baskisch			???				???
Bengalisch		???				???
Birmanisch		???				???
Bislama			???				???
Bosnisch			???				???
Bulgarisch		???				???
Chichewa			???				???
Chinesisch		???				???
Chinesisch (Putonghua)	???				???
Dänisch			???				???
Dari			???				???
Deutsch			Simbabwe	Republik Simbabwe, Republik Zimbabwe
Dzongkha			???				???
Englisch			???	Republic of Zimbabwe
Estnisch			???				???
Ewe			???				???
Finnisch			???				???
Französisch		???				???
Friesisch		???				???
Galicisch		???				???
Georgisch		???				???
Gilbertesisch		???				???
Griechisch		???				???
Guaraní			???				???
Hebräisch		???				???
Hindi			???				???
Hiri Motu		???				???
Indonesisch (Bahasa Indonesia)	???				???
Irisch			???				???
Isländisch		???				???
Italienisch		???				???
Japanisch		???				???
Kabyé			???				???
Kasachisch		???				???
Katalanisch		???				???
Ketschua			???				???
Khmer			???				???
Kinyarwanda		???				???
Kirgisisch		???				???
Kirundi			???				???
Komorisch		???				???
Koreanisch		???				???
Kreolisch		???				???
Kroatisch		???				???
Laotisch			???				???
Latein			???				???
Lettisch			???				???
Letzebuergisch		???				???
Litauisch		???				???
Madagassisch		???				???
Malaiisch (Bahasa Malaysia)	???				???
Maldivisch (Dhivehi)	???				???
Maltesisch		???				???
Maori			???				???
Mazedonisch		???				???
Moldauisch		???				???
Mongolisch		???				???
Nauruisch		???				???
Ndebele			???				???
Nepalesisch		???				???
Niederländisch		???				???
Nordsotho		???				???
Norwegisch		???				???
Palauisch		???				???
Paschtu			???				???
Persisch (Farsi)		???				???
Pilipino (Tagalog)		???				???
Polnisch			???				???
Portugiesisch		???				???
Rätoromanisch (Rumantsch)	???				???
Rumänisch		???				???
Russisch			???				???
Samoanisch		???				???
Sango			???				???
Schwedisch		???				???
Serbisch			???				???
Sesotho			???				???
Setswana			???				???
Singhalesisch		???				???
Siswati (IsiZulu)		???				???
Slowakisch		???				???
Slowenisch		???				???
Somali			???				???
Spanisch			???				???
Südsotho			???				???
Suva			???				???
Swahili			???				???
Swati			???				???
Tadschikisch		???				???
Tamil			???				???
Tetum			???				???
Thailändisch		???				???
Tigrinya			???				???
Tok Pisin (Pidgin-Englisch)	???				???
Tongaisch		???				???
Tschechisch		???				???
Tsonga			???				???
Türkisch			???				???
Turkmenisch		???				???
Tuvaluisch		???				???
Ukrainisch		???				???
Ungarisch		???				???
Urdu			???				???
Usbekisch		???				???
Venda			???				???
Vietnamesisch		???				???
Weißrussisch		???				???
Xhosa			???				???
Zulu			???				???


A

B

C

D

E

F

G

H

I

infoplease
Zimbabwe

(E?)(L1) http://www.infoplease.com/ipa/A0108169.html


(E?)(L1) http://www.infoplease.com/atlas/country/zimbabwe.html
Almanac: Current government · latest population · economic statistics · history · culture · flag · more

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

Rhodesien (W3)

"Rhodesien" war der frühere Name von "Simbabwe" ("Nord-Rhodesien", heute "Sambia") geht auf den zurück. Diese Bezeichnung ging zurück auf den englischen Diamantenkönig "Cecil John Rhodes" (1853-1902) zurück. Dieser verdiente im Diamantengeschäft in Südafrika ein Vermögen und war 1890-96 Premierminister der Südafrikakolonie. Im Jahr 1889 gründete er die "British South Africa Company" die das nach ihm benannte "Rhodesien" okkupierte (1911 Nordrhodesien, 1923 Südrhodesien). Insgesamt entstanden aus den Besitzungen die Staaten "Sambia", "Malawi" und "Simbabwe".

(E?)(L1) http://www.auswaertiges-amt.de/


(E?)(L1) http://www.auswaertiges-amt.de/terminologie/


(E?)(L1) http://www.auswaertiges-amt.de/www/de/infoservice/download/pdf/publikationen/staatennamen.pdf


(E?)(L1) http://www.auswaertiges-amt.de/www/de/infoservice/download/pdf/publikationen/laenderverzeichnis.pdf


(E?)(L1) http://www.auswaertiges-amt.de/www/de/infoservice/download/pdf/publikationen/laenderverzeichnis-aend.pdf


(E?)(L?) http://www.numispedia.de/Spezial:Allpages
Rhodesien und Nyasaland Rial Rial Sebili

(E?)(L1) http://www.olympiastatistik.de/statistik/kuerzel.php
Rhodesien* RHO

S

Simbabwe (W3)

"Great Simbabwe" war von 1100 bis 1500 die Hauptstadt eines Reiches, das sich von der Kalahari-Wüste im heutigen Botswana bis zum Indischen Ozean erstreckte. Von "Groß-Simbabwe" aus regierte ein Herrscher über ein Netz kleinerer "Simbabwes". Das Wort "Simbabwe" entstammt (wahrscheinlich) aus der Sprache der Shona und bezeichnet den Sitz eines Anführers. Der Staat "Simbabwe" benannte sich nach der einst mächtigen Ruinenstadt.

Der Name des Landes dt. "Simbabwe", span. "Zimbabwe", frz. "Zimbabwe", ital. "Zimbabwe", engl. "Zimbabwe", geht zurück auf die antike Hauptstadt des Reichs Groß-Simbabwe und bedeutet in der Shona-Sprache "dzimbadza", "zimba re bwe" = "Steinhäuser", engl. "Great House of Stone". Diese Bezeichnung bezieht sich auf die aus Steinen erbaute Hauptstadt des alten Handelsreiches "Great Zimbabwe". Die Shonabezeichnung ""zimba re bwe" setzt sich zusammen aus "zi" = "groß", "imba" = "Haus" (Pl. "dzimba") und "bwe" = "Stein" (Pl. "mabwe").

Der frühere Name "Südrhodesien" geht zurück auf den Eroberer, Geschäftsmann und Minister "Cecil Rhodes".

Der offizielle Staatsname lautet dt. "Republik Simbabwe", engl. "Republic of Zimbabwe".

(E?)(L1) http://www.auswaertiges-amt.de/


(E?)(L1) http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Aussenpolitik/Laender/Laenderinfos/01-Nodes_Uebersichtsseiten/Simbabwe_node.html
Ländername | Klima | Lage | Größe des Landes | Hauptstadt | Bevölkerung | Landessprache | Religionen | Nationaltag | Unabhängigkeit | Regierungsform | Staatsoberhaupt | Regierungschef | Außenminister | Parlamentspräsident | Regierungspartei | Opposition | Gewerkschaften | Mitgliedschaft in internationalen Organisationen | Wichtigste Medien | Rundfunk | Zeitungen und Zeitschriften, die der Regierung nahe stehen | Oppositionsblätter und unabhängige Blätter | Nachrichtenagentur | Wechselkurs

(E?)(L1) http://www.auswaertiges-amt.de/terminologie/


(E?)(L1) http://www.auswaertiges-amt.de/cae/servlet/contentblob/373536/publicationFile/157304/StaatennamenLandessprache.pdf


(E?)(L1) http://www.auswaertiges-amt.de/cae/servlet/contentblob/373538/publicationFile/158313/Laenderverzeichnis.pdf

Rhodesien (ehem.) ehemalige Bezeichnung von Simbabwe; von der Regierung des Landes bis zum 31.05.1979 verwendete Bezeichnung für die am 11.11.1965 vom Vereinigten Königreich abgefallene Kolonie Südrhodesien; vom 01.06.1979 bis zur endgültigen Unabhängigkeit am 18.04.1980 als Simbabwe-Rhodesien bezeichnet

Simbabwe - VN - ZW ZWE früher Kolonie des Vereinigten Königreichs; siehe auch Rhodesien, Simbabwe-Rhodesien und Südrhodesien; unabhängig seit dem 18.04.1980

Simbabwe-Rhodesien (ehem.) ehemalige Bezeichnung von Simbabwe; vom 01.06.1979 bis zur endgültigen Unabhängigkeit am 18.04.1980 von der Regierung des Landes verwendete Bezeichnung für die am 11.11.1965 vom Vereinigten Königreich abgefallene Kolonie Südrhodesien; siehe auch Rhodesien.

Südrhodesien (ehem.) Bezeichnung der am 11.11.1965 unter dem Namen Rhodesien vom Vereinigten Königreich abgefallenen ehemaligen Kolonie; am 18.04.1980 unter dem Namen Simbabwe unabhängig geworden; siehe auch Simbabwe-Rhodesien


(E?)(L1) http://atlas.tagesschau.de/instanzen/weltspiegel/
Weltspiegel-Atlas

(E?)(L?) http://de.wikipedia.org/wiki/Etymologische_Liste_der_Ländernamen


(E1)(L1) http://de.wikipedia.org/wiki/Simbabwe


(E?)(L?) http://de.wikipedia.org/wiki/Südrhodesien


(E?)(L?) http://de.wikipedia.org/wiki/Cecil_Rhodes


(E?)(L?) http://de.wikipedia.org/wiki/Shona_%28Sprache%29


T

U

V

W

X

Y

Z